Der Burschenverein Ottobrunn übergibt ein Spende an Sternstunden e.V.

 

Am 22.12.2017 besuchten Sebastian Friedrich (Kassier) und sein Beisitzer David Fischer vom Burschenverein Ottobrunn "König Otto I. von Griechenland"

e.V. den Sternstunden e.V. und übergaben eine Spende in Höhe von 1.000 EUR.

Im Jahr 2017 hat der Burschenverein Ottobrunn zum achten Mal den Ottobrunner Maibaum aufgestellt. Diese Tradition wiederholt sich alle fünf Jahre. Neben dem Maibaumaufstellen veranstaltet der Verein jährlich ein Steckerlfisch-Essen am Karfreitag und das Ottobrunner Sommerfeuer.

Zusätzlich ist der Verein am jährlich stattfindenden Ottostraßenfest und dem Christkindlmarkt vertreten.

Das Jahr 2017 war unter anderem durch das Aufstellen des Maibaums ein ereignisreiches und erfolgreiches Jahr für den Verein. Im Jahr 2018 feiert der Verein sein 35-jähriges Jubiläum.

"Dies möchten wir zum Anlass nehmen und eine Spende an eine gemeinnützige Organisation leisten, die sich um die Belange von Kindern in Not in Bayern, Deutschland und weltweit kümmert" so Sebastian Friedrich.

 

Der Burschenverein Ottobrunn e.V. wünscht alles Gute für das neue Jahr und freut sich auch im kommenden Jahr viele Gäste und Besucher begrüßen zu dürfen

 


 

Teilnahme an dem Gedenkgottesdienst des 150. Todestag von König Otto I. von Griechenland



Am 26.7.2017 nahm eine Abordnung unserer Burschen an den Feierlichkeiten anlässlich des 150. Todestages von König Otto I. von Griechenland teil.

Den Beginn der Feierlichkeiten begründete ein ökumenischer Gedenkgottesdienst in der Theatinerkirche. Im Anschluss daran fand in der orthodoxen Salvatorkirche eine Gedenkveranstaltung mit Grußworten und Vorträgen politischer, geistlicher und wissenschaftlicher Würdenträger statt, die das Leben des König Otto I. von Griechenland reflektierten.

Der Burschenverein Ottobrunn hat sich bei seiner Gründung im Jahre 1983 und nach Genehmigung durch das Hause Wittelsbach dazu entschieden, den Namen Burschenverein Ottobrunn "König Otto I. von Griechenland" e.V. zu führen. Dies soll einen Ausdruck der Nähe und Verbundenheit zur Gemeinde Ottobrunn und ihrem Namensgeber, König Otto, darstellen.

Die Ortsseite unserer Standarte zeigt die Ottosäule in Ottobrunn, welche anlässlich der Verabschiedung von König Otto I. von Griechenland am 06. Dezember 1832 errichtet wurde. Auf dem letzten Foto ist die Burschenabordnung zusammen mit S. K. H. Herzog Franz von Bayern, Familienoberhaupt des Hauses Wittelsbach, zu sehen.



Fotos: © Robert Kiderle Fotoagentur