Teilnahme an dem Gedenkgottesdienst des 150. Todestag von König Otto I. von Griechenland



Am 26.7.2017 nahm eine Abordnung unserer Burschen an den Feierlichkeiten anlässlich des 150. Todestages von König Otto I. von Griechenland teil.

Den Beginn der Feierlichkeiten begründete ein ökumenischer Gedenkgottesdienst in der Theatinerkirche. Im Anschluss daran fand in der orthodoxen Salvatorkirche eine Gedenkveranstaltung mit Grußworten und Vorträgen politischer, geistlicher und wissenschaftlicher Würdenträger statt, die das Leben des König Otto I. von Griechenland reflektierten.

Der Burschenverein Ottobrunn hat sich bei seiner Gründung im Jahre 1983 und nach Genehmigung durch das Hause Wittelsbach dazu entschieden, den Namen Burschenverein Ottobrunn "König Otto I. von Griechenland" e.V. zu führen. Dies soll einen Ausdruck der Nähe und Verbundenheit zur Gemeinde Ottobrunn und ihrem Namensgeber, König Otto, darstellen.

Die Ortsseite unserer Standarte zeigt die Ottosäule in Ottobrunn, welche anlässlich der Verabschiedung von König Otto I. von Griechenland am 06. Dezember 1832 errichtet wurde. Auf dem letzten Foto ist die Burschenabordnung zusammen mit S. K. H. Herzog Franz von Bayern, Familienoberhaupt des Hauses Wittelsbach, zu sehen.



Fotos: © Robert Kiderle Fotoagentur